Natur

Die Vielfältigkeit der Flora und Fauna ist in Bali kaum zu überbieten. Ob weiße oder schwarze Sandstrände, schroffe Küsten, Mangroven, Vulkane, Reiseterassen, Wasserfälle, seltene Tier und Pflanzenarten im Bali Barat und Pulau Menjangan Nationalpark, Gewürzpflanzen. Der Platz hier reicht nicht aus, um alles aufzuzählen, man muss es gesehen, gefühlt und gerochen haben.

 

Wasserfälle 

 

Nahezu bei jeder Tour kann einer der zahlreichen Wasserfälle in Bali besucht werden. 

  • Munduk-Wasserfall - kurz vor dem Ort Munduk 
  • Tegenungan-Wasserfall - in der Nähe von Sukawati, Gianyar
  • Nungnung-Wasserfall - Nordbadung
  • Kanto-Lampo Wasserfall- Beng, Gianyar
  • Sekumpul-Wasserfall - Nordbali
  • Git-Git-Wasserfall -  Nordbali
  • Sing Sing Wasserfall  - Nordbali
  • Aling Aling Wasserfall- Nordbali

Reisterassen

 

Auf unserer Tour durch Bali kommen wir sehr oft an Reisfeldern und den für Bali bekannten Reisterassen vorbei. Wir können spontan einen Spaziergang durch die Reisfelder unternehmen und den Reisbauern bei der schweren körperlichen Arbeit auf ihren Feldern zu sehen. Die bekanntesten und eindrucksvollsten Reisterassen besuchen wir in Tegalalang und Jatiluwih.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
B.T.I.-Touren mit Erna und Manfred 2019